Startseite > Aktuelles > Arbeitsgruppe    Sorry Sorry, no english version available!

Aktuelles aus der Arbeitsgruppe

  • Vorträge in externen Kolloquien
    • 6. Juni 2019
      Vortrag von Stefan Ufer im Mathematikdidaktischen Kolloquium an der TU Dortmund: Messung und Förderung diagnostischer Kompetenzen von Mathematiklehrkräften in simulationsbasierten Lernumgebungen - Konzepte und erste Ergebnisse

    • 2. Juli 2019
      Vortrag von Stefan Ufer im Kolloquium des Departments Mathematik der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg: Be prepared...? Was bedingt Studienerfolg im ersten Studiensemester Mathematik?

  • Beiträge zu wissenschaftlichen Tagungen im Jahr 2019
    • Auf der link 18th Biennial EARLI Conference in Bochum ist die Arbeitsgruppe mit den folgenden Beiträgen vertreten:
      • Ufer, S., Marczynski, B., Stürmer, K., Wecker, C., Siebeck, M.: Authenticity in a role-play simulation of diagnostic interviews for pre-service mathematics teachers (Poster).
    • Auf der link 43rd Conference of the International Group for the Psychology of Mathematics Education (IGPME) in Pretoria, Südafrika ist die Arbeitsgruppe mit den folgenden Beiträgen vertreten:
      • Kyaruzi, F., Strijbos, J.-W., Ufer, S., Brown, G. (2019). Students' Perceptions of Errors in Mathematics Learning in Tanzanian Secondary Schools. (Oral Communication)
      • Sommerhoff, D., Brunner, E., Ufer, S. (2019). Appraisals for different types of proof. (Oral Communication)
      • Sommerhoff, D., Weixler, S., Ufer, S. (2019). Impact of task and person characteristics on performance in the hospital problem. (Poster)
    • Auf der link 7. Jahrestagung der Gesellschaft für empirische Bildungsforschung (GEBF) in Köln ist die Arbeitsgruppe mit den folgenden Beiträgen vertreten:
      • Codreanu, E., Ufer, S., Seidel, T.: Entwicklung einer Simulation zur Erfassung von Diagnosekompetenzen beim mathematischen Argumentieren von Schüler*innen, im Symposium "Analyse und Förderung von Diagnosekompetenzen - Erstellung und Validierung von simulationsbasierten Lernumgebungen".
      • Nett, U., Pekrun, R., Reiss, K., Ufer, S.: Mathe wird heute bestimmt wieder langweilig, oder nicht? Der Einfluss von Traits, States und Vorerfahrungen auf Freude und Langeweile im Mathematikunterricht.
    • Auf dem link 2019 AERA Annual Meeting in Washington ist die Arbeitsgruppe mit den folgenden Beiträgen vertreten:
      • Herrera-Bennett, A., Lakens, D., Heene, M., Ufer, S.: Improving Statistical Inferences: MOOC Enhances Conceptual Understanding Among Online Learners.
    • Auf dem link Eleventh Congress of the European Society for Research in Mathematics Education (CERME11) in Utrecht, Niederlande ist die Arbeitsgruppe mit den folgenden Beiträgen vertreten:
      • Datsogianni, A., Ufer, S., Sodian, B.: A pilot study on elementary pupils' conditional reasoning and alternatives generation skills in mathematics (Poster, TWG1 Argumentation and Proof).
      • Rach, S., Ufer, S., Kosiol, T.: Self-concept in university mathematics courses (TWG8, Affect and the teaching and learning of mathematics).
    • Auf der 53. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) ist die Arbeitsgruppe mit den folgenden Beiträgen vertreten:
      • Gabler, L., Ufer, S.: Sprachliche Flexibilität von Grundvorstellungen zu Addition und Subtraktion - Eine Vorstudie zu einem Förderkonzept für die zweite Jahrgangsstufe
      • Hamedinger, C., Sommerhoff, D.: Fehlvorstellungen zum empirischen Gesetz der großen Zahlen: Mögliche Interventionen im Unterricht
        Ausgezeichnet mit dem Posterpreis der GDM
      • Heinze, A., Neumann, I., Ufer, S., Rach, S., Borowski, A., Buschhüter, D., Greefrath, G., Halverscheid, S., Kürten, R., Pustelnik, K., Sommerhoff, D.: Mathematische Kenntnisse in der Studieneingangsphase - Was messen unsere Tests?
      • Kosiol, T., Ufer, S., Rach, S.: Selbstkonzept in der Studieneingangsphase Mathematik: Wie verändert sich das Selbstkonzept im ersten Semester?
      • Schadl, C., Ufer, S.: Vorwissensprofile für den Erwerb des Bruchzahlkonzepts
      • Sommerhoff, D., Brunner, E., Ufer, S.: Aspekte der Kodierung mathematischer Beweise
      • Sommerhoff, D.: Förderung und Messung von diagnostischen Kompetenzen in simulierten Lernumgebungen: Zugänge zu Prozess- und Diagnosequalität
      • Weixler, S., Sommerhoff, D., Ufer, S.: Eine Intuition für das empirische Gesetz der großen Zahlen? Systematische Analyse des Einflusses multipler Aufgaben- & Personenmerkmale beim 'hospital problem'
      • Willms, A., Ufer, S.: Das digitale Arbeitsmittel "Prozentband" - Gruppenunterschiede und differenzierte Analyse von Lernerfolgsmaßen in einer Interventionsstudie in Klasse 6
  • Fortbildungsveranstaltungen für Lehrkräfte im Jahr 2019
    • 14. März 2019, Nilsson, K. & Bochnik, K.: Teilkompetenzen des Modellierens im Fokus - "Authentische Schnappschüsse" unter der Lupe. Im Rahmen der SINUS-Regionaltagung an der Universität Würzburg
    • 12. März 2019, Ufer, S. & Sommerhoff, D.: Hauptsache überzeugt? Was kann Argumentieren (und Begründen und Beweisen) für den Mathematikunterricht leisten - und wie?. Im Rahmen der Lehrerfortbildung "MaMut - Materialien für den Mathematikunterricht" an der FAU Erlangen-Nürnberg.
    • 12. März 2019, Hofer, L. & Schadl, C.: Hands-On Workshop Geogebra classic/3D. Im Rahmen der Lehrerfortbildung "L3 - Lehrer Lernen von Lehrern - Mathematik im Klassenzimmer".
    • 05. März 2019, Weixler, S. & Weixler, P.: Workshop: Kompetenzorientierter Unterricht: Mathematisches Modellieren mit Teebeutel-Pyramiden. Im Rahmen der 53. Jahrestagung der Gesellschaft für Didaktik der Mathematik (GDM) an der Universität Regensburg
    • 11. Juli 2019, Ufer, S.: Fortbildungstagung für Seminarlehrkräfte im Fach Mathematik, Akademie für Lehrerfortbildung und Personalführung in Dillingen
  • link Meldungen aus vergangenen Jahren

Wichtige Links

link Zur Arbeitsgruppe

Für Studierende
link Studium und Prüfungen
link Leistungsnachweise
link Lehrveranstaltungen
link Studienberatung


link Für Praktikumslehrkräfte


link Münchner Zentrum für Lehrerbildung
link Munich Center of the Learning Sciences