EmuS - Kleines Einmaleins und Strategieeinsatz


Verantwortlich

Projektbeschreibung

Seit einigen Jahren wird bei der Erarbeitung des kleinen Einmaleins in der Grundschule ein Vorgehen propagiert, welches vorsieht, bekannte Einmaleinssätze zur Erschließung noch unbekannter Aufgaben zu nutzen (Wittmann & Müller, 1994). Zunächst steht dabei der Erwerb und das Verwenden verschiedener Strategien im Vordergrund, wobei die Einmaleinssätze nach Abschluss der Erarbeitung trotzdem automatisiert beherrscht werden sollen.

Eine Reihe von Forschungsergebnissen sprechen für diese Art der Erarbeitung unter Nutzung operativer Beziehungen (Anthony & Knight, 1999; Woodward 2006). Ob und vor allem welche Strategien letztendlich zum Einsatz kommen, scheint vom Ausmaß der im Unterricht herausgestellten operativen Beziehungen und der Sicherung von Faktenwissen abhängig zu sein (Sherin & Fuson, 2005).

An dieser Stelle setzt das Projekt EmuS ein, welches den Strategieeinsatz bei multiplikativen Aufgabenstellungen in Jahrgangsstufe 3 untersucht. Neben dem zu analysierenden Strategieeinsatz soll allerdings auch die unterrichtliche Vorgehensweise der Lehrkraft nicht unberücksichtigt bleiben. Das Projekt versucht sich demnach auch der Frage zu widmen, ob und inwieweit sich verschiedene unterrichtliche Vorgehensweisen der Lehrkräfte in der Strategieverwendung und im Lernerfolg der Kinder bemerkbar machen.

Publikationen

  • Gasteiger, H., Paluka-Grahm, S. (2013). Strategieverwendung bei Einmaleinsaufgaben - Ergebnisse einer explorativen Interviewstudie. In Journal für Mathematik-Didaktik, Vol 34 (1), S. 1-20, http://dx.doi.org/10.1007/S13138-012-0044-8
  • Köhler, K., Gasteiger, H. (2014). Verschiedene unterrichtliche Vorgehensweisen bei der Erarbeitung des kleinen Einmaleins - Ergebnisse einer clusteranalytischen Klassifizierung von Lehrkräften. In Zeitschrift für Grundschulforschung, Vol 7 (1), S. 100-112

Tagungsbeiträge

  • Gasteiger, H. (2011). Strategieverwendung bei Aufgaben zum kleinen Einmaleins, in Haug, R.; Holzäpfel, L. (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2011. Münster: WTM - Verlag.
    pdfpdf-Version
  • Sigl, K. & Gasteiger, H. (2012). Unterrichtliche Vorgehensweisen bei der Behandlung des kleinen Einmaleins, in Ludwig, M. & Kleine, M. (Hrsg.), Beiträge zum Mathematikunterricht 2012 (S. 809-812). Münster: WTM - Verlag.
    pdfpdf-Version

Wichtige Links

link Zur Arbeitsgruppe

Für Studierende
link Studium und Prüfungen
link Leistungsnachweise
link Lehrveranstaltungen
link Studienberatung


link Für Praktikumslehrkräfte


link Münchner Zentrum für Lehrerbildung
link Munich Center of the Learning Sciences